Siebtlingsgeburt - der SEO-Wettbewerb zum 2017er SEO-DAY

Siebtlingsgeburt-SEO Hotline: Dortmund, +49 231 476435-10 - Die Hotline für Support für Suchmaschinenoptimierung.

Nachdem wir als bense.com mit nachhaltigem SEO gute Erfolge erreicht haben, z.B. mit HochgeschwindigkeitsSEO, probieren wir es dochmal auch mit Realzeit-SEO.

Diesen One-Pager werden wir im Sinne eines kombinierten Landing-Page / Blogs fortschreiben.

Hermann Bense

PS: hah - und schon wieder ist diese Seite ein Stückchen länger geworden.

Kleiner Tip noch: Ich setze immer schön das Tagesdatum der letzten Änderung an den Anfang des Description-Metatags.  Dann erscheint es auch schon immer im SERP-Eintrag ;-)

SERP für HochgeschwindigkeitsSEO

Domains für Siebtlingsgeburt

Das der Domain-Name für das Ranking eine nicht zu unterschätzende Rolle  spielt, ist allen Suchmaschinenoptimierern klar. Quantifizieren kann das natürlich keiner. Darum haben wir pflugs unseren Domain-Checker angeschmissen. Wie zu erwarten waren die meisten interessanten Domains natürlich schon weg-reserviert. Die Grafik zeigt die Verfügbarkeit von .com/.de./.info/.net-Domains. Auch wenn .com und .de schon wegreserviert waren, wir probieren es mal mit der .name-TLD.

Google site-Kommando für hochgeschwindigkeits-seo.de

Rankinganalysen und Platzierungsmonitoring zu Siebtlingsgeburt

Methoden und Ergebnisse

Unser Ranking-Bot analysiert die Top100-Rankings und die Platzverschiebungen bzgl. der derzeit 30 bestplatzierten Mitbewerber-Domains und unserer Newcomer-Domain.

Über den Autor dieses empirischen Versuchs

Hermann Bense, SEO expert
Hermann Bense Geschäftsführer/CEO at bense.com Verlagsgesellschaft für digitales Publizieren mbH Schwarze-Brueder-Str. 1 44137 Dortmund, Deutschland

Chronologie unserer Rankingentwicklung

Kickoff am 25.09.2017 - E-Mail von Fabian Rossbacher von 11:04 Uhr

  • Freitag, 29.09.2017: Die Analyse von den Kollegen von gerech.net weist uns auf Rang 32 aus. Wir probieren es mal mit einer alten SEO-Methode: Viele Ortsbezogene Unterseiten mit generiertem unique Content.
  • Mittwoch, 27.09.2017: Im Google-Index sind 835 Einträge zum Suchbegriff Siebtlingsgeburt festzustellen. Darunter auch die Seite der bense.com, von der wir auf diese Landingpage verlinken.
  • Dienstag, 26.09.2017: Am 2. Tag im Google Index zu finden: Es handelt sich dabei um ein Abbild der Seite, wie diese am 26. Sept. 2017 10:41:49 GMT angezeigt wurde. Google, wann kommst Du wieder vorbei?
  • Montag, 25.09.2017: Wettbewerb zu "Siebtlingsgeburt" startet zum SEO-Expert Day 2017.

Über Sinn und Nutzen

Welchen sittlichen Nährwert hatte der Wettbewerb und was kann man daraus lernen?

Das Wettbewerbsziel war es, den Suchbegriff  "Siebtlingsgeburt" zum Stichtag und Uhrzeit bei Google top-platziert zu haben. Die Frage, die sich mir stellt ist natürlich,  für welche (Kunden-)projekte macht das Sinn? Offensichtlich doch nur für Projekte, wo man zu einem bestimmten Zeitpunkt gute Rankings erzielt haben muss, also im Wesentlichen irgendwelche Event- oder Saison-bezogenenen Maßnahmen, wie  Messen, Konzerte, Ausverkäufe, Sonderaktionen etc.

Was ist aber mit dem Gros´ der Projekte, bei denen es auf eine nachhaltige, langfristige gute Platzierung für den Suchbegriff ankommt. Dieser Aspekt kann meines Erachtens durch einen solchen Wettbewerb kaum abgedeckt werden, es sei denn es wird eine angemessene Wettbewerbsdauer gewählt.  Unter angemessen verstehe ich hier einen Zeitraum von mindestens 6 bis 12 Monaten. Denn nach unserer Erfahrung findet ja gerade in den ersten fünf bis 6 Monaten ein entsprechendes Link-Buildung und das Einpendeln in den organischen Suchergebnissen statt. 

Anders ließe sich auch unser Erfolg nach einigen Monaten nicht erklären. Vermutlich haben wir nicht mehr, sondern eher weniger getan als unsere "Konkurrenten". Aber die Macht unseres organisch wachsenden Backlink-Netzwerkes scheint wohl ein entscheidender Erfolgsfaktor zu sein.

Wir überprüfen regelmäßig wertige Backlinks und machen Sie mit unserem Backlink-Radar sichtbar. Wenn auch Sie eine Backlink-Analyse für Ihr Backlinks-Netzwerk durchführen wollen, dann besuchen Sie: backlink-check-us.

Viel Erfolg bei Ihren weiteren SEO-Maßnahmen.

Wem gehörte die Domain hochgeschwindigkeits-seo.de vorher?

Erfahrungen aus dem Wettbewerb in 2012

Ist ja witzig, als wir das erste mal überprüfen, ob Google die Domain schon indexiert hat, stellen wir fest, dass es schon einen Eintrag gibt. Allerdings hat der Vorbesitzer wohl eine robots.txt so gesetzt, dass Google nicht die Inhalte aufnehmen soll. Jetzt sind wir mal gespannt, wann Google die Seite neu indexiert.

  • Am 31.10.2012 sehen wir das Ranking unter der von uns reaktivierten Domain und noch den alten Eintrag, wo die robots.txt die vollständige Anzeige der Inhalte verhindert hat.

Diese empirische Analyse zu Hochgeschwindigkeits-SEO wird durchgeführt von Dipl.-Inform. Hermann Bense für:


bense.com Verlag für digitales Publizieren
Schwarze-Brüder-Str. 1
44137 Dortmund
Telefon: 0231 476435-10

Die bense.com GmbH hat sich im Bereich Suchmaschinenoptimierung auf dienstleistende Berufe wie Rechtsanwälte und Steuerberater spezialisiert.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Angebot der bense.com: SEO-Services-Dortmund

Was schreibt Wikipedia über sogenannte Mehrlinge und Mehrfachgeburten

Der Text aus diesem Abschnitt basiert auf dem Artikel Mehrlinge aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar, dort kann man den Artikel bearbeiten.

Mehrlinge sind zwei oder mehr Kinder einer Mutter und eines Vaters, die innerhalb derselben Schwangerschaft herangewachsen sind und in der Regel im Verlauf desselben Geburtsvorganges zur Welt kommen. Der Begriff wird meist nur verwendet, wenn nicht der Spezialfall einer Zwillingsschwangerschaft vorliegt.

Die Entstehung von Drillingen und höhergradigen Mehrlingen entspricht der Entstehung von Zwillingen:

  • Eineiige Zwillinge (monozygotisch)
  • Zweieiige Zwillinge (dizygotisch)

Bei Mehrlingsschwangerschaften mit eineiigen (= monozygoten) Zwillingen entstehen abhängig vom Zeitpunkt der Teilung des Embryoblasten vier Formen, wie sich die Zwillinge Plazenta und Fruchtblase teilen:

  1. Die dichorial-diamniote Zwillingsschwangerschaft bis zum dritten Tag nach der Befruchtung ist mit etwa 70 von 100 Schwangerschaften mit eineiigen Zwillingen die mit Abstand häufigste Form. Jeder Zwilling hat einen eigenen Mutterkuchen (Plazenta) und eine eigene Fruchthöhle und ist von zwei Eihäuten (Amnion und Chorion) umhüllt, sodass die Trennwand zwischen ihnen aus vier Eihäuten besteht.
  2. Die monochorial-diamniote Zwillingsschwangerschaft zwischen dem 3. und 7. Tag nach der Befruchtung kommt bei ca. 30 von 100 Schwangerschaften mit eineiigen Zwillingen vor. Die Zwillinge teilen sich einen Mutterkuchen (Plazenta), jedes Kind hat jedoch eine eigene Fruchthöhle, die von einer Eihaut umhüllt ist, so dass die Trennwand zwischen ihnen aus zwei Eihäuten, nämlich dem Amnion eines jeden Zwillings, besteht.
  3. Die monochorial-monoamniote Zwillingsschwangerschaft zwischen dem 9. und 12. Tag nach der Befruchtung kommt bei ca. 1 von 100 Schwangerschaften mit eineiigen Zwillingen vor. Die Zwillinge teilen sich eine Plazenta und eine Fruchthöhle, sodass zwischen ihnen keine Trennwand aus Eihäuten besteht.
  4. Die monochorial-monoamniote siamesische Zwillingsschwangerschaft kommt bei ca. 1 von 300 Schwangerschaften mit eineiigen Zwillingen vor. Durch eine unvollständige Teilung des Embryoblasten sind die Kinder an einem oder mehreren Körperteilen zusammengewachsen. Die Zwillinge teilen sich eine Plazenta und eine Fruchthöhle.

Drillinge entstehen auf natürliche Weise, wenn es nach der Zwillingsbildung nochmals zu einer Teilung kommt. Dabei kommen alle Formen der zweiten Zwillingsbildung vor, häufen sich aber prägnant bei bestimmten Formen.

Bei der In-Vitro-Fertilisation werden in der Regel mehrere befruchtete Eizellen eingepflanzt. Da diese sich getrennt einnisten, bilden sich bei genügend langer Überlebenszeit der Föten jeweils eigene Eihäute und Mutterkuchen.

In sehr seltenen Fällen kann es dazu kommen, dass sich ein oder sogar mehrere Föten der eineiigen Mehrlinge stark verkümmert innerhalb eines sich normal entwickelnden Fötus entwickeln. Dieser Foetus in Foeto entwickelt sich meist im Bauchraum und verursacht dort früh Beschwerden. Der Mehrlingsfötus kann aber auch in anderen Organen eingeschlossen werden und beispielsweise für einen Hirntumor gehalten werden. Selten werden die Teile spät oder nie zu Lebzeiten entdeckt. Insgesamt sind weniger als hundert Fälle in der Literatur beschrieben.

Häufigkeit

Entsprechend ihrer biologischen Bildung lässt sich die Häufigkeit von Mehrlingsschwangerschaften nach der Hellin-Hypothese (auch Hellin-Regel) als Potenz der Häufigkeit von Zwillingsgeburten abschätzen, wobei der Exponent die Anzahl der Kinder minus eins ist.

Anzahl KinderAbschätzungHäufigkeitin Prozent
Zwillinge 1 : 851 ca. 1 : 85 ca. 1,2 %
Drillinge 1 : 852 ca. 1 : 7 000 ca. 0,01 %
Vierlinge 1 : 853 ca. 1 : 600 000 ca. 0,000 2 %
Fünflinge 1 : 854 ca. 1 : 50 000 000 ca. 0,000 002 %

Aufgrund von Hormonbehandlung und künstlicher Befruchtung liegen die Quoten für mehreiige Mehrlingsgeburten heute höher.

Die Wahrscheinlichkeit für eine eineiige Zwillingsgeburt liegt bei 1:250.

Die Wahrscheinlichkeit von eineiigen Vierlingen wird mit 1:13 Millionenangegeben.

Die Wahrscheinlichkeit von eineiigen Drillingen wird mit 1:200 Millionen angegeben. Da es sich um 'verhinderte' Vierlinge handelt, sind diese seltener.

In Deutschland ist mittlerweile jedes 29. Kind ein Mehrlingskind (Stand 2011), 1991 war nur jedes 42. Kind ein Mehrlingskind. Insgesamt wurden 2011 11.500 Mehrlingsgeburten registriert, 98 % davon waren Zwillingsgeburten, bei 230 handelte es sich um Drillingsgeburten und in sechs Fällen gab es Vierlingsgeburten.

Bearbeiten  Autorenliste  Diskussion  Originalartikel

Firmen, die sich gut mich SEO und Suchmaschinenoptimierung auskennen



IcosMedia GmbH
Online-Marketing Agentur
Pichlmayrstr. 7a
83024 Rosenheim

Tel: 08031 3693 0
Fax: 08031 3693 99
E-Mail: info@icosmedia.de
Web: http://icosmedia.de



bense.com GmbH
Verlag für Digitales Publizieren mbH
Schwarze-Brüder-Str. 1
44137 Dortmund

Tel: 0231 476435-10
Fax: 0231 476435-11
E-Mail: info@bense.com
Web: http://bense.com



bense.com GmbH
Verlag für Digitales Publizieren mbH
Schwarze-Brüder-Str. 1
44137 Dortmund

Tel: 0231 476435-25
Fax: 0231 476435-11
E-Mail: info@bense.com
Web: http://siebtlingsgeburt.name



Oleggo GmbH

Hansastr. 72
44137 Dortmund

Tel: 0231 477928-10
Fax: 0231 477928-11
E-Mail: info@oleggo.de
Web: http://oleggo.de

Suchmaschinenoptimierung (SEO) aus Dortmund

Hochgeschwindigkeits-SEO mit Landing Pages

Was gibt es Neues, was hat sich bewährt?

Unser Ansatz basiert auf unserem Konzept der SEO-Landing-Pages / Microsites. Die Landing-Pages sind weitestgehend frei von HTML-Ballast und so angelegt, dass Sie eine optimale Keyword-Dichte haben.

Weitere Beispiele:

  • Am Ende des Wettbewerbs in 2012 zu "HochgeschwindigkeitsSEO" ranken wir auf Platz 1.
  • Mit der Website Kinderwunsch-Behandlung-Dortmund konnten innerhalb von wenigen Tagen Top-Platzierungen für den Suchbegriff Kindwunschbehandlung Dortmund erzielt werden.
  • Die Landingpage zum Thema suma1mal1.de ist eine Einstiegsseite in weitere Landinpages zum Thema Suchmaschinenoptimierung. Einfach auf die weitere Links im Kopf und Fuss klicken - und ich denke, allen wird klar, was unsere Philosophie für den Aufbau Themenrelevanter Backlinknetzwerke ist.